E-Bike kostenlos in der Velostation am Bahnhof laden

Die Velostation am Bahnhof St.Gallen hat eine neue Ladestation für Elektrovelos installiert. Während der Öffnungszeiten können E-Bikes in der Anfangsphase kostenlos geladen werden.

Die betreute Velostation befindet sich im Untergeschoss der Fachhochschule OST und ist direkt mit der Bahnhofsunterführung verbunden. Ab sofort steht hier eine Ladestation mit vier Plätzen zur Verfügung. Sie ist insbesondere für E-Bike-Fahrende gedacht, die in der Stadt unterwegs sind und eine Lademöglichkeit für ihr Fahrzeug benötigen. Während der Öffnungszeiten (werktags von 6 bis 20 Uhr, sonntags von 8 bis 19 Uhr) können Elektrovelos gratis geladen werden. Ladekabel stehen zur Verfügung.

Ladestation unterwegs

Bei besonderen Anlässen kommt die Ladestation auch ausserhalb der Velostation zum Einsatz – so zum Beispiel am Ökomarkt vom Donnerstag, 16. Mai 2024, auf dem Gallusplatz.

Überwachte Plätze direkt am Bahnhof

Die Velostation Fachhochschule verfügt über 350 bewachte Veloplätze, eine Garderobe, Schliessfächer und eine Pumpstation. Zudem werden Veloreinigungen, -checks und -reparaturen angeboten. Eine zweite Velostation befindet sich im Gebäude der Hauptpost am Bahnhofplatz. Hier stehen über 90 videoüberachte Veloabstellplätze zur Verfügung. Beide Velostationen werden vom Verein Projekt-Werkstatt im Auftrag der Stadt St.Gallen betrieben.

Text: Stadt St.Gallen